Gerade kehrte der Bus mit den 53 Furthern zurück nach Malgrat de Mar. Hinter ihnen tolle Stunden im sonnigen Barcelona.

Zu sehen gab es an diesem Nachmittag viel. Nach dem Besuch der Kathedrale von Antoni Gaudi und dem Stadion des FC Barcelona ging's auf den Berg Montjuic mit herrlichem Blick auf Barcelona und den Hafen. Anschließend durften die Spielmannszügler die City selbst erkunden. Viele zog es auf die Einkaufsmeile La Rambla, andere wiederum in den Hafen oder in die verwinkelten Gassen des herrlichen gotischen Viertels. Eindrücke davon sollen die nachfolgenden Fotos vermitteln. "Das war ein toller Tag", fasste Spielmannszug-Vorstand am Ende zusammen, betonte aber auch: "Ab nun wird's ernst!" Denn am morgigen Freitag finden die Proben für den Auftritt beim internationalen Wettbewerb statt, anschließend der Einzug aller beteiligten Spielmannszüge in Malgrat de Mar.