Grafenwiesen Voll ins Schwarze getroffen

Wer seinem Outfit noch den passenden Farbanstrich auf Gesicht oder Arm verpassen lassen wollte, der war am Kinderschminktisch von Tourist-Info-Leiterin Marianne Amesberger goldrichtig. Foto: Gmeinwieser

Voll und ganz ins Schwarze traf die Mutter-Kind-Gruppe Grafenwiesen mit dem von ihr organisierten Kinderfasching.

Rund 170 bestens gelaunte Kinder und Erwachsene bescherten der für die Gesamtbevölkerung offenen Veranstaltung, im Zuge derer die Aula und weitere Räumlichkeiten des Schulgebäudes genutzt werden durften, ein volles Haus.

Schon weit vor dem offiziellen Start um 14 Uhr schwurbelte es am Sonntag in der Montessori-Grundschule nur so von wunderbar zurechtgemachten Piraten, Cowboys, Prinzessinnen, Käfer, Ninjas, Bauarbeiter, Polizisten, Pumuckl und vielen mehr. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading