Informationen aus dem Westen sind in Russland weiter zugänglich - und zwar relativ einfach, sagt der Medienwissenschaftler Florian Töpfl. Warum viele trotzdem Putin glauben.