Ein Grachal, das weiß man hierzulande, ist ein mit reichlich Kohlensäure versetztes alkoholfreies Erfrischungsgetränk - kurz: eine Limonade. Im bayerisch-österreichischen Sprachraum wird gemunkelt, den Namen verdiente es sich durch das "Krachen", welches beim Öffnen der Flasche entsteht.

Meist bleibt dem lukullisch versierten Getränkegenießer nur die Wahl zwischen Orangen- und Zitronenaroma, doch eine Schülergruppe der Oberstufe des Gymnasiums kann seit kurzem mit einer besonderen Alternative punkten: Sie haben eine Erdbeer-Hanf-Limonade kreiert.