In der Gemeinderatssitzung im März wurde die Vergabe der Baggerarbeiten für die archäologischen Grabungen im Gewerbegebiet Kaiserfeld Bauabschnitt II beschlossen. Die Grabungen haben Anfang Juni begonnen. Bürgermeisters Hans Luger machte sich vergangene Woche ein Bild vor Ort und sprach mit dem Kreisarchäologen Dr. Thomas Richter und der Grabungstechnikerin Sabine Kunz, die auch die örtliche Grabungsleitung innehat. Unterstützt werden sie hierbei von drei Studenten.