Gottfrieding Autofahrer (29) bei Unfall auf A92 schwer verletzt

Feuerwehrleute nahmen von dem verunglückten Pkw das Dach ab. Foto: Winfried Walter

Auf der A92 bei Gottfrieding hat sich am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr ein schwerer Unfall ereignet.

Zwischen den Anschlussstellen Pilsting und Großköllnbach kam es zu einem Auffahrunfall mit einem Auto und einem Lastwagen. Ein 29-jähriger Pole überholte zwischen Pilsting und Dingolfing-Ost einen langsameren Wagen. Er scherte vor dem Auto wieder nach rechts ein und fuhr ungebremst auf einen davor fahrenden Lastwagen auf.

Sein Auto verkeilte sich unter dem Auflieger. Er wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 29-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallkrankenhaus geflogen werden musste. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Die A92 musste nach dem Unfall in Fahrtrichtung München für Stunden komplett gesperrt werden. Zur Klärung der genauen Unfallursache war auch ein Gutachter vor Ort. Die Bildung der Rettungsgasse klappte laut Polizei hervorragend und erleichterte den Einsatzkräften die Arbeit erheblich.

Am Auto und am Lastwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.800 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

An der Unfallstelle unterstützen die FFW Pilsting, Mamming, Wallersdorf und Dingolfing u.a. bei der Bergung des Verletzten und der Verkehrslenkung.

Verkehrsteilnehmer, welche sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, möchten sich bei der Autobahnpolizeistation Wörth/Isar unter der Telefonnummer 08702/948299-0 melden.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading