Der SPD-Ortsverband Mamming hielt am Sonntag, 7. Oktober, die Hauptversammlung mit Neuwahlen in der Alten Mühle ab. Vorsitzender Alois Günzkofer begrüßte dazu neben den erschienen Mitgliedern den SPD-Kreisvorsitzenden Dr. Bernd Vilsmeier, den Landtagskanditaten Florian Huber und ganz erfreut zeigte er sich über den Besuch des parlamentarischen Staatssekretärs im Umweltministerium Florian Pronold.

Florian Pronold durfte aus zeitlichen Gründen mit seinem Referat gleich beginnen. Er berichtete ausführlich über seine Arbeit im Umweltministerium und im Deutschen Bundestag und setzte dabei die Schwerpunkte auf die Dieselaffäre und die Vorgänge im Amt für Verfassungsschutz um Dr. Hans-Georg Maaßen. In sehr sachlicher Manier gelang es Florian Pronold die Sicht der SPD zu veranschaulichen und kritisierte dabei die Medienberichte. Es geht nicht an, dass man nur mit Streitberichten die Politikverdrossenheit der Menschen weiter vorantreibt. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Oktober 2018.