Goalie Hunter Miska ist in der Sommerpause von den Colorado Eagles aus der American Hockey League nach Straubing gekommen. Der 27-jährige US-Amerikaner bestritt bisher alle vier CHL-Partien der Tigers und überzeugte dabei mit einem Shutout und einer Fangquote von 91,2 Prozent. Mit der neuen Nummer eins zwischen den Pfosten konnte Straubing drei der bisherigen vier CHL-Spiele gewinnen. Im Interview spricht der Goalie über Straubing, die CHL und seine ersten deutschen Worte.