"Der Juli geht ja ganz gut los, dachte ich mir, als ich heute hierherfuhr...", meinte Bürgermeister Sandro Bauer am Mittwochvormittag an der Kötztinger Straße.

Grund: Dort investieren für eine siebenstellige Summe Martina und Franz Kreuzer auf einem 5700 Quadratmeter großen Gelände in eine neue Produktionshalle samt Büro und Laden. Sie reagieren damit auf die große Nachfrage, die ihre innovativen, Nudelprodukte für gesundheitsbewusste Menschen erfahren.