Der EV Landshut ist am Ende - zumindest was die aktuelle Tabellensituation betrifft. Seit Sonntagabend und der 3:4 (1:2, 1:1, 1:1)-Heimniederlage gegen den ESV Kaufbeuren sind die Niederbayern nämlich DEL2-Schlusslicht. Das einzig Gute an der Situation: Viel Zeit zum Grübeln bleibt nicht, bereits am Dienstag (19.30 Uhr) geht's an gleicher Stelle gegen die Heilbronner Falken weiter.