Die Finanzierung der Ilmtalklinik GmbH wird wohl bald auf eine neue Basis gestellt - und der Landkreis Pfaffenhofen sollte davon mit einer Kostenersparnis von jährlich etwa einer halben Million Euro profitieren. Im Umkehrschluss heißt das für Kelheim, mehr von den auflaufenden Defiziten finanzieren zu müssen. Als zentrales Vertragswerk, das unter anderem die Übernahme des Defizitausgleichs regelt, steht dabei der Gesellschaftsvertrag der Ilmtalkliniken GmbH im Mittelpunkt.