Ein voller Erfolg, auch wegen des schönen Wetters, war das 14. Sportwochenende der Jugendabteilung des Fußballclubs.

Die Organisatoren um Jugendleiter Jürgen Geppert hatten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm organisiert, neben Watterturnier und Fußballdart waren fast alle Jugendteams der SG Walchsing/Gergweis/Pörndorf mit Spielen beteiligt. Zum Auftakt fand bereits zum neunten Mal ein Watterturnier statt - mit einer Rekordbeteiligung von 32 Teams à zwei Spieler. Die Kartenfreunde spielten dabei drei Runden à vier Spiele. Den Sieg sicherten sich Peter Stümpfl und Hans Lang, auf den Plätzen zwei und drei folgten die Teams Max Weitl/Hans Vogl und Hermann Able/Andreas Maier. Schlusslichter wurden Thomas Berthold/Florian Altmann, sie bekamen die obligatorische Schwarzwurst als Trost.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. September 2018.