Am Samstagnachmittag waren die Senioren der Stadtgemeinde zu einem vergnüglichen Volksfestnachmittag eingeladen. Auch aus der Stadt selbst und den Donauorten hatten sich dazu zahlreiche Besucher eingefunden. Zu dem guten Besuch trug natürlich auch der eingesetzte Bus bei. Die Stadt Osterhofen hatte dabei die Finanzierung übernommen. So gab es zu dem Fest- oder Weißbier eine gute Brotzeit.

Musikalisch wurden die Gäste von Edgar Boher unterhalten. TC-Vorsitzender Konrad Breit, Bürgermeisterin Liane Sedlmeier und die Seniorenbeauftragte der Stadtgemeinde, Annemarie Ratzek, begrüßten die Senioren. Annemarie Ratzek die Behindertenbeauftragte Rosmarie Kagerbauer, Pfarrer Emanuel Hartmann und die örtlichen Stadträte unterhielten sich angeregt mit den Senioren. Bürgermeisterin Liane Sedlmeier betonte in ihrer kurzen Rede, im Beisein von ihren beiden Stellvertretern Thomas Etschmann und Kurt Erndl, dass sie sich freue, dass so viele zum Seniorennachmittag gekommen sind. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Mai 2018.