Gemeinsam gegen Corona Die Dingolfinger Initiative "Heimat hilft"

Am Freitag spendierten die Restaurants La Fenice, La Pugliese und Al Monte Pizzas für das anwesende Krankenhauspersonal. Foto: Redaktion Dingolfing

Wie die Initiative "Heimat hilft" zeigt, ist es vor allem in dieser außergewöhnlich schwierigen Zeit wichtig, alle Kräfte zu bündeln und sich gegenseitig unter die Arme zu greifen.

Um vor allem die Pflegekräfte -, die das ganze Jahr über Außergewöhnliches leisten, aber in diesen Krisenzeiten unter einem noch größeren Druck stehen, - zu unterstützen, haben sich verschiedene Lokale, Bäcker und Metzger zusammengeschlossen. An einem Tag spendierten die Restaurants Al Monte, La Fenice und La Pugliese Pizzas an das Krankenhauspersonal. An einem weiteren Tag sponserten die Bäckereien Frühmorgen und Heidobler Butterbrezen und Gebäck an die Krankenpfleger.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading