Es ist mittlerweile der vierte Versammlungsort in diesem Jahr für den Marktgemeinderat. Der Sitzungssaal im Rathaus war in diesem Jahr noch sehr wenig frequentiert. Nach coronabedingtem Umzug in die Doppelsporthalle und in die Grundschulaula fand man sich nun am Dienstag erstmals in der Einfachturnhalle zusammen unter nochmals verstärkten Schutzmaßnahmen mit Masken an den Tischen und geöffneten Fenstern.