Nach Genehmigung der Niederschrift der vorangegangenen Sitzung befürwortete der Gemeinderat einstimmig die Bauanträge von Peter und Marina Nürnberger auf Anbau an ihr bestehendes Wohnhaus in Thalersdorf; von Thomas Baier, Scharebenstraße auf Neubau einer landwirtschaftlichen Lagerhalle und Stefan Wilhelm, Kollnburg auf Umbau eines alten Bauerhauses in Röhrlhof.

Wegen eines geplanten Bauvorhabens im Ortsteil Hötzelsried war der Erlass einer Außenbereichssatzung erforderlich. Die im Beteiligungsverfahren vorgebrachten Bedenken und Anregungen, insbesondere der Unteren Naturschutzbehörde, wurden berücksichtigt beziehungsweise neu bewertet. Vorbehaltlich der naturschutzrechtlichen Bewertung wurde der Satzungsbeschluss einstimmig gefasst.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. November 2018.