Vor der Corona-Pandemie hätte der Gemeinderat sich wohl nicht den Kopf darüber zerbrochen, wann und wie in der Grund- und Mittelschule gelüftet wird. Nun aber war es schon wieder Thema: Der Gemeinderat entschied sich einstimmig gegen die Anschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten. Stattdessen soll eine "langfristige und nachhaltige Lösung", wie Bürgermeister Florian Hölzl (CSU) sie nannte, her.