Einen Sachstandsbericht über die Arbeiten bei der Sanierung und Umgestaltung des ehemaligen Schulhauses in Hinterskirchen bekamen die Gemeinderäte auf der jüngsten Sitzung des Gremiums vorgestellt. Außerdem wurde über die Bauarbeiten an der Wambacher Straße informiert und festgelegt, dass Haushalte bis zu 25 gefüllte Sandsäcke bekommen können zur Abwehr von Hochwassergefahren.