Die Bauanträge für ein Ärztehaus und seniorengerechte Wohnungen hat der Michelsneukirchener Gemeinderat bei seiner Sitzung am Mittwochabend behandelt. Wie bereits exklusiv berichtet, entstehen die Gebäude auf einem größeren Areal im Baugebiet Schmiedwiese.

Nachdem der Verkauf nun perfekt ist, reichte der Investor, die Immobilien GmbH Müller aus Döbersing bei Weiding, die entsprechenden Pläne ein. Der erste behandelt den Abbruch des bestehenden Schmied-Anwesens an der Hauptstraße mit Neubau eines Ärztehauses.

Dem Vernehmen nach soll dort die Praxis der ortsansässigen Doktores fortgeführt werden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 31. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.