In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden für den Neubau des Eingangsgebäudes zum Freibad die ersten Aufträge vergeben. Außerdem wird demnächst das ehemalige Hilfskrankenhaus unter der Doppelturnhalle der Marktgemeinde gehören. Die Namensgebung für die "Kita an der Vils" musste geändert werden, wie außerdem noch besprochen wurde.