Der Gemeinderat Attenkirchen hat in seiner Sitzung am 12. April unter anderem den geplanten Rastplatz an der alten Linie der Bockerlbahn, jetzt bekanntlich ein Radlweg, auf der Tagesordnung. Aus der Öffentlichkeit gibt es dafür aber noch eine andere Idee, die Bürgermeister Matthias Kern aufgreifen möchte.