An diesem Samstag startet in Rötz die "Zeitreise auf dem Schwarzwihr".Bis zum 19. September sind noch insgesamt sieben weitere dieser historischen Burgführungen geplant. Die Generalprobe fand am Donnerstagabend statt.

"Da!" - Steffi Porsch hat's gleich gesehen. Am Handgelenk des Rötzer Bauernmädchens lugt unterm historischen Gewand ein silbernes Armkettchen hervor. Die Regisseurin der Rötzer "Zeitreise" nimmt's mit Humor, immerhin ist es "nur" die Generalprobe.

"Bei der Premiere darf uns des net passieren", sagt Porsch mit Nachdruck - und einem Schmunzeln.