Bislang müssen krankgeschriebene Arbeitnehmer ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung in Papierform an die Krankenkasse und den Arbeitgeber schicken. Künftig will die Regierung sie entlasten und den digitalen Krankenschein spätestens Juli 2022 einführen. Die erste Stufe dazu erfolgt schon in diesem Jahr, ab 1. Oktober. Was das bedeutet.