Die Faschingsgesellschaft "Schwanthaler Höh" gehört der Geisenhausener Lokalgeschichte an. Wegen des fehlenden Nachwuchses löste sich die Gruppierung kürzlich auf und spendete einen Betrag von 1.700 Euro an verschiedene soziale Einrichtungen.