Eine 33-Jährige wurde am Dienstag in einer Bar in Geisenhausen von einem Asylbewerber sexuell belästigt, wie die Polizei Vilsbiburg mitteilte.

Es war 1 Uhr, als die Frau, bekleidet, in der Bar in der Hauptstraße auf der Toilette vor dem Waschbecken stand. Plötzlich griff ihr ein 21-jähriger Asylbewerber von hinten in den Schritt. Zu dem Zeitpunkt waren beide betrunken.

Gegen den Mann wird nun Anzeige wegen sexueller Belästigung erstattet.