Geisenhausen Neue Wirtin für die Brauhausstuben

Die neue Wirtin der Brauhausstuben heißt Vanessa Dietl, hier zusammen mit ihrem Vater und Geschäftsführer Georg Dietl (rechts) und Josef Graf, Vorstandsmitglied der Brauereigenossenschaft. Foto: Peter Köppen

Eine neue Wirtin übernimmt zu Beginn des Jahres 2020 die Gaststätte Brauhausstuben mit dem Festsaal. So lautete die Mitteilung aus der Vorstandschaft der Brauereigenossenschaft als Eigentümerin der Immobilie. Die bisherigen Pächter werden Geisenhausen den Rücken kehren.

Vanessa Dietl heißt die neue Wirtin und wird von ihrem Vater Georg unterstützt, der als Koch und Geschäftsführer fungiert. Die Familie führt in Landshut bereits eine Gaststätte und möchte deutsche und mediterrane Küche anbieten, dazu auch Balkangerichte, wie es sie jetzt schon in der Gaststätte gibt. "Pizza, Pasta und sonntags auch Braten", so kündigte Georg Dietl an. Die Übernahme erfolgt zu Beginn des neuen Jahres. Der offizielle Eröffnungstermin wird noch bekannt gegeben, da die neuen Pächter und die Mitglieder der Brauereigenossenschaft nach dem Wechsel einige Vorbereitungen durchführen wollen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading