Geisenhausen Gesundheits- und Wellnesswoche noch bis Sonntag

Beim Verein "Buntes Miteinander Geisenhausen" wurde gemeinsam geschält, geschnitten und gebrutzelt. Foto: pk

Seit Montag läuft in Geisenhausen die erste Wellness-und Gesundheitswoche. Noch an fünf Tagen können die Bürger an rund 60 verschiedenen Angeboten teilnehmen, bis das Projekt am Sonntag beim Frühlings- und Ostermarkt seinen Abschluss findet.

Die erste Veranstaltung in der langen Reihe der Angebote war am Montagabend der Kochkurs des Vereins "Buntes Miteinander Geisenhausen" im Pfarrsaal. Wie nicht anders zu erwarten, ging es den beiden Vorsitzenden Christoph Schwab und Renate Weindl nicht nur um die gesunde Ernährung, sondern auch um die Integration von Flüchtlingen. Daher fand man in der Teilnehmerliste vier Bewohner des Asylbewerberheims aus dem Iran, aus Syrien und Uganda. "Vegetarische Küche und Kräuter - Bio, saisonal, regional", dies hatte sich die Hauswirtschaftslehrerin Anja Landeck-Feichtinger als Leiterin des Kurses vorgenommen. Vor dem eigentlichen Kochen mussten die Teilnehmer aber erst ein bisschen Theorie büffeln.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading