Die Aushändigung der Zeugnisse für die Abschlussschüler der Montessori-Schule fand am Freitagabend im Zusammenhang mit dem Abschlussball des Tanzkurses statt. Dementsprechend feierlich war der Rahmen im Festsaal der Gaststätte Vilserwirt in Altfraunhofen, und auch Eltern, Gäste und Schüler waren dem Anlass gemäß gekleidet.

Gefeiert wurde der Schulabschluss für 22 Schüler der zehnten Jahrgangsstufe mit mittlerer Reife und für 26 Jungen und Mädchen der neunten Jahrgangsstufe mit Mittelschulabschluss oder qualifizierendem Abschluss. Mehrere der jungen Leute, so Schulleiter Dr. Robert Parr in seiner Rede, wollen noch für ein Jahr an der Montessori-Schule verbleiben, um ihre Noten zu verbessern oder das Zeugnis der mittleren Reife anzustreben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 24. Juli 2018.