Bis zum Faschingsdienstag werden die Schäffler mit ihren insgesamt 60 Tänzen das Geiselhöringer Stadtbild und das Geschehen in den umliegenden Ortschaften beleben und prägen. Der Schäfflertanz ist eine Kunst für sich, machte Bernd Sibler, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, bei der offiziellen Eröffnung vor dem Rathaus deutlich.

Es ist wieder so weit, Geiselhöring freut sich auf fünf tolle Schäfflertage, wies Bürgermeister Herbert Lichtinger hin. Der diesjährige Schäfflertanz findet in Geiselhöring zum 18. Mal statt und kann auf eine 125-jährige Geschichte zurückblicken.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 02. März 2019.