Geiselhöring Erster Presstermin in der Labertalmosterei ist am 14. August

Am Freitag wurden für die Obstpresssaison 2020 umfangreiche Wartungsarbeiten in der Labertalmosterei durchgeführt. Foto: Wintermeier

Nach der Winterpause hat sich am Freitagnachmittag das Obstpressteam des Geiselhöringer Obst- und Gartenbauvereins in der Labertalmosterei getroffen, um die notwendigen Vorbereitungen für die anstehende Obstpresssaison zu treffen. Dabei sind an der Anlage verschiedene Reparaturen durchgeführt, Verschleißteile erneuert und Verbesserungen vorgenommen worden.

Der anschließende Probelauf hat gezeigt, dass die Einrichtung bestens in Schuss ist und ihr Betrieb ab Freitag, 14. August, reibungslos erfolgen kann. Denn ab diesem Termin besteht dann für jedermann - nicht nur für Vereinsmitglieder - nach Terminvereinbarung wöchentlich die Möglichkeit, in der Labertalmosterei Obst zu Saft verarbeiten zu lassen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading