Erst seit Dienstagmorgen besteht die Umleitungsstrecke zwischen Ayrhof und Geiersthal - und schon hat sich dort ein schwerer Unfall ereignet.

Von Ayrhof in Richtung Altnußberg unterwegs, kam ein 17-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen gegen 15.30 Uhr von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Mit mittelschweren Verletzungen wurde er in die Arberlandklinik Viechtach eingeliefert. Durch den stark erhitzten Auspuff seines 125er-Motorrads entzündete sich der Waldboden um die Unfallstelle. Zum Glück konnten couragierte Ersthelfer den Brand mit Feuerlöschern unter Kontrolle bringen und Erste Hilfe leisten. Die Feuerwehr Altnußberg - das Feuerwehrauto der Ayrhofer Feuerwehr ist derzeit in der Werkstatt - war mit zehn Mann vor Ort und löschte das Feuer vollständig.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Mai 2018.