Bei einem Unfall am Montagmorgen gegen 6.10 Uhr nach Seigersdorf bei Geiersthal wurde eine Person verletzt. Ein Auto ist eine Böschung heruntergerauscht.

Der 18-jährige Fahrer aus Teisnach wurde bei dem Unfall leicht verletzt, er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Seinen Angaben zufolge war im Auto etwas umgefallen, wonach er sich bückte. Dabei kam er nach rechts von der Straße ab. Glücklicherweise krachte er nicht gegen einen Baum (Dies Falschinformation stand in der Erstmeldung). Der junge Fahrer war auf der Kreisstraße 19 von Altnußberg in Richtung Ayrhof/B85 unterwegs, kurz nach Seigersdorf kam es zum Unfall.

An dem Peugeot entstand mit etwa 4.000 Euro Totalschaden. Im Einsatz war die Feuerwehr Altnußberg.