Gegen Corona-Spaziergänge Straubinger Unterschriftenaktion geht weiter

Diese zwölf Straubinger erklären in Videostatements, warum sie den Aufruf „Demokratie und Rechtsstaat bewahren“ unterzeichnet haben. Foto: Bündnis "Wir sind bunt"

Über 1250 Menschen haben den Aufruf „Demokratie und Rechtsstaat bewahren“ unterzeichnet – und es sollen noch mehr werden. Das Straubinger Bündnis „Wir sind bunt“ hat die Aktion ins Leben gerufen, um ein Zeichen für Demokratie, Solidarität und Rechtsstaatlichkeit zu setzen.

Jetzt haben die Verantwortlichen von „Wir sind bunt“ Videoclips produziert und ins Netz gestellt. Zu sehen sind bewegende Statements von Menschen, die den Aufruf unterzeichnet haben und dazu ermutigen, es ihnen gleich zu tun.

Mit dabei: Matthias Keck von der Redaktion Freistunde. Sein Statement gibt es hier zu sehen:

Es ist weiterhin möglich, den Aufruf zu unterzeichnen. Dazu bitte per Mail an kontakt@wir-sind-straubing.de wenden. Die Videos und alle Informationen rund um die Aktion sind abrufbar unter www.wir-sind-straubing.de.

 
 
 

3 Kommentare

Kommentieren

null

loading