Vom Rentner über den Jugendlichen und die Mutter mit Kleinkindern bis zum Unternehmer - bunt gemischt war die Gruppe, die am Montagabend durch Viechtach gezogen ist.

Die sogenannten "Spaziergänger", bei welchen es sich um Kritiker der staatlichen Corona-Maßnahmen handelt, waren ab 18 Uhr rund eine Stunde im Stadtgebiet unterwegs - zum inzwischen vierten Mal.