Gefahrgutunfall auf B85 Laster kracht in Gastransporter

Ein Gefahrgutunfall ist am Freitag bei Bruck in der Oberpfalz passiert. Foto: Vifogra

Ein Gefahrgutunfall mit zwei beteiligten Lastern ist am Freitag bei Bruck in der Oberpfalz passiert. Dabei hatten die Beteiligten wohl Glück im Unglück. 

Der Unfall passierte am Freitagnachmittag um kurz nach 13 Uhr auf der B85. Ein mit Gefahrgut beladener türkischer Sattelauflieger war auf der Kreisstrasse aus Richtung Bodenwöhr unterwegs. Der 44-jährige Fahrer missachtete an der Einmündung zur B85 das Stoppschild. Er übersah dabei einen aus Richtung Roding kommenden Gastransporter. Bei dem Zusammenstoß wurde der Transporter nach links in den Strassengraben gedrückt und kippte auf die linke Seite.

Glück im Unglück: Gefahrstoffe traten nach bisherigen Erkenntnissen nicht aus, lediglich Betriebsstoffe. Der Fahrer des Sattelaufliegers sowie der 24-jährige Fahrer des Gastransporters und dessen 23-jähriger Beifahrer wurden jeweils leicht verletzt und kamen im umliegende Krankenhäuser.

Die B85 wurde wegen des Unfalls gesperrt, die Bergung der beiden Lastwagen wird noch bis in die Nachtstunden andauern. Die Ableitung des Verkehrs übernimmt die Feuerwehr.

Der Sachschaden beträgt zwischen 180.000 und 200.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading