Schrecksekunde im Kindergarten in Gammelsdorf: Dort musste am Montagvormittag die Feuerwehr anrücken. 

Der Grund: In den Räumen der "Schmetterlingsgruppe" war gegen 10.35 Uhr der Kondensator einer Deckenlampe durchgebrannt, woraufhin es zu einer leichten Rauchentwicklung kam. Alle Kinder konnten jedoch sofort ins Freie gebracht werden. Die FFW Gammelsdorf sicherte die Unglücksstelle ab. Verletzt wurde niemand, trotzdem waren vorsichtshalber auch zwei Rettungswagen vor Ort.

Lesen Sie dazu auch: Brandalarm im Kindergarten endet glimpflich.