Gaming-Tipp "Super Animal Royal" ist knuffiges Battle Royale

In "Super Animal Royale" treten bis zu 64 Spieler an. Foto: Modus Games

Kein Spielegenre ist gerade so beliebt wie Battle Royale. "Super Animal Royal" zeigt eine gleichermaßen knuffige wie bleihaltige Variante.

"Fortnite" und "PubG" sind die Platzhirsche, inzwischen kann sich der Gamesmarkt vor Battle-Royale-Spielen aber nicht mehr retten. Da stellt sich die Frage, was "Super Animal Royale" anders macht. Nun, zum einen ist die Spielperspektive anders, zum anderen sind die Kämpfer knuffige Tiere.

Darum geht's: Herzlich willkommen zum tierischen Überlebenskampf! Bis zu 64 Spieler schlüpfen in "Super Animal Royale" in die Rollen knuffiger Tiere, um sich dann mit Pistolen, Bananen und Stinkbomben gegenseitig den Garaus zu machen. Das Ganze passiert in 2-D-Optik und sieht deshalb hochgradig knuffig aus. Die Runden kann jeder Spieler allein oder im Team antreten. Außerdem gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Killerfuchs oder Massaker-Hase durch Outfits und Accessoires individuell aussehen zu lassen.

Fazit: "Super Animal Royale" ist einfach und macht Spaß. Im Gegensatz zu einigen anderen "Battle Royale"-Spielen ist sogar die Community nett. Natürlich gilt der übliche Warnhinweis: Wie so viele andere Gratisspiele verfügt auch "Super Animal Royale" über einen Shop. Zwar gibt es dort nur Klamotten und Ähnliches für das Lieblingstier zu kaufen, er lädt aber trotzdem zum Geldausgeben ein. Ansonsten lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf dieses knuffig-bleihaltige Spiel.

"Super Animal Royale", Modus Games, Battle-Royale-Spiel, erhältlich für PC und alle gängigen Konsolen, freigegeben ab zwölf Jahren.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading