Ein Highlight im Veranstaltungskalender des Gäubodenvolksfests - auch im buchstäblichen Sinne - war auch dieses Jahr wieder die Lampionfahrt. Mehrere Dutzend mit Lichtern geschmückte Boote, Fackelschwimmer und schließlich das Niederfeuerwerk tauchten das Donauufer an der Schlossbrücke in bezaubernde Farben.

Am Fackelschwimmen beteiligt waren der Straubinger Kanuclub, der Ruderclub Straubing, der Unterwasserclub Straubing sowie der Schwimmverein Straubing und die Wasserwacht. Einige besonders schöne Schnappschüsse vom Farbenspektakel am Dienstagabend am Donau-Ufer haben wir hier zusammengestellt.

Viel Spaß mit den Bildern!