Gäubodenvolksfest Hier spielt die Musik

Die Musik auf dem Volksfest wird zünftig, rockig und traditionell. Foto: Archivfoto: Lena Feldmeier

Elf Tage lang wird zu Blasmusik geschunkelt und auf den Bänken zu Evergreens getanzt und gesungen. In den Festzelten ist musikalisch viel geboten. Darunter verstecken sich auch einige Höhepunkte, die Besucher nicht verpassen sollten.

Bereits beim Volksfestauszug wird es musikalisch. Über 80 Musik- und Trachtengruppen befinden sich unter den 3 500 Mitwirkenden. Angeführt wird der Auszug zum Festplatz von der Stadtkapelle, die dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiert. Gestartet wird am Freitag, 9. August, ab 17.30 Uhr. Die traditionelle Volksfesteröffnung findet dieses Jahr im Festzelt Nothaft am Samstag, 10. August, ab 10 Uhr statt. Begleitet wird der Festakt ebenfalls traditionell von der Stadtkapelle, danach spielt die Blaskapelle Fels'nstoana aus Elisabethszell.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading