Gäubodenvolksfest Goaßmaßkönigin: Diese Mädels sind im Finale

Die Vorentscheidung ist gefallen: Diese fünf Mädels aus der Region stehen im Finale um den Titel "Bayerische Goaßmaßkönigin 2019". Foto: Collage Stefan Karl

Wer wird die nächste Goaßmaßkönigin? Für fünf junge Frauen aus Ostbayern ist der begehrte Titel zum Greifen nah. Sie stehen bei der gemeinsamen Aktion von idowa und dem Mitterfelser Liedermacher Vogelmayer im Finale.

Die Vorauswahl war schwer genug. Aus Dutzenden von Bewerberinnen hatte unsere Jury elf Kandidatinnen ausgewählt, die alles mitbringen, was eine Goaßmaßkönigin braucht: Heimatverbundenheit, ein gewinnendes Lächeln und ehrliche Begeisterung für Volksfest, Tracht und... natürlich Goaßmaß.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei über 5.000 idowa-Lesern, die mit abgestimmt haben und uns in der zweiten Runde bei der Auswahl der Bayerischen Goaßmaßkönigin geholfen haben. Danke, dass wir die Entscheidung über die fünf Finalistinnen nicht treffen mussten - verdient hätten es nämlich so viel mehr gehabt, ins Finale einzuziehen.

Die idowa-Leser haben entschieden: Folgende fünf Mädels sehen wir am Goaßmaß-Mittwoch, am 14. August im Festzelt Reisinger wieder, wenn die Bayerische Goaßmaßkönigin 2019 offiziell gekürt wird. Los geht's um 18 Uhr. Für das richtige Warm-Up ist gesorgt: Wie bereits im vergangenen Jahr gibt es am Goaßmaß-Mittwoch das Kultgetränk zum Preis einer normalen Maß Festbier.

Und weil Vorfreude die schönste Freude ist, stellen wir unsere fünf Finalistinnen hier noch einmal im Überblick vor.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading