Gäubodenvolksfest 2022 Die besten Bilder aus dem Festzelt Greindl

Das sind die Partybilder vom Montag, 22. August, aus dem Festzelt Greindl. Foto: Sirin Bess - Shoots by Sirin

Gute Laune auf dem Gäubodenvolksfest 2022: In unserer Bildergalerie sammeln wir während der fünften Jahreszeit die schönsten Momente aus dem Festzelt Greindl.

Das „Zelt 7“ werde wieder eine gute Mischung beim Unterhaltungsprogramm bieten, zum Beispiel mit den Brettlspitzen, erzählt uns Festwirt Klaus Greindl im Interview für unsere Volksfest-Beilage. Für Alt und Jung werde wieder etwas dabei sein, verspricht der Festwirt. Gerade für seine Blasmusik, von traditionell bis frech, ist das Zelt bekannt und beliebt. „Gemütlichkeit wird im Festzelt Greindl groß geschrieben."

Man musste sogar Biermarkerl nachdrucken, damit jeder Gast schnell sein Karmeliten-Festbier bekommt.

Beim Stammpersonal ist man gut bestückt, nur wenige neue Bedienungen sind dabei, um die man sich frühzeitig gekümmert hat. Auch die Speisekarte bietet für jeden Volksfestgaumen wieder Passendes.

Beim Flair und Auftreten des „ Zelts 7“ ist man sich treu geblieben. Aber eine Neuerung gibt es: „Das Zelt lässt sich jetzt besser belüften, damit mehr Luft reinkommt, wenn es zu heiß wird.“

Elf schöne Tage, die nicht zu heiß werden, wünscht sich Max Greindl, und dass die Leute gerne kommen und sich freuen, dass wieder Volksfest ist.

Dafür haben alle Festwirte ihre Hausaufgaben gemacht, betont Greindl. Die ganze Familie Greindl hilft auch heuer wieder mit – „anders geht es nicht“.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading