"Wir müssen erzählen", erklärte der Straubinger Oberbürgermeister Markus Pannermayr. Als Lehrer betont er, wie wichtig es sei, fundiertes Wissen zu haben. Gleichzeitig sei genau so wichtig, dieses auch vermitteln zu können. Museumsleiter Prof. Dr. Günther Moosbauer und sein Team können dies nun auch mit einer App, die noch mehr Lust auf eine Entdeckungsreise durch das Gäubodenmuseum machen will. Einzigartig dabei ist, dass die App eine aufwendige Indoor-Lokalisierung besitzt, die zukunftsweisend auch für andere Museen sein soll. Die Gesamtkosten der Neuentwicklung belaufen sich auf 140.000 Euro.