Gaby Sennebogen im Interview "Es tut gut, dass unsere Fans Ruhe bewahren"

Wir stehen zusammen! Über die Solidaritätsbekundungen der Fans - viele verzichten auf die Rückerstattung des Kaufpreises für Playoff-Tickets - freuen sich die Verantwortlichen der Straubing Tigers. Foto: Schindler

Über Reaktionen und organisatorische Probleme nach der Absage der Playoff-Spiele.

Gaby Sennebogen, Geschäftsführerin der Straubing Tigers, bringt es sofort auf den Punkt. "Natürlich schmerzt die Entscheidung einer Absage der diesjährigen Playoffs durch die DEL sehr, ganz besonders im Hinblick auf die hervorragende Hauptrunde, die wir im Eisstadion am Pulverturm erleben durften. Das Wichtigste ist mit Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Moment jedoch ein verantwortungsvoller Umgang mit der Situation." Im nachfolgenden Interview spricht Gaby Sennebogen aber auch über organisatorische Probleme kurz nach der Bekanntgabe der Entscheidung, die überaus positiven und zum Teil auch überraschenden Reaktionen der Straubinger Fans sowie über Gründe, weshalb die geplante Saisonabschlussfeier abgesagt werden muss.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. März 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading