Fußball in unserer Region So liefen die Spiele am Wochenende

Der 1. FC Bad Kötzting (in blau) und der TSV Seebach (weiß) trennten sich unentschieden. Foto: RS-Sportfoto

Die Bayern- und Landesligisten aus unserer Region waren am Wochenende wieder im Einsatz. Hier erhalten Sie einen Überblick mit Bilderstrecken.

SpVgg Hankofen-Hailing - SV Kirchanschöring 1:1 (1:1)

Die SpVgg Hankofen-Hailing musste sich am Samstagnachmittag mit einem Punkt im Verfolgerduell gegen den SV Kirchanschöring begnügen. Der Tabellenführer der Bayernliga Süd ging in der 33. Minute durch Andreas Wagner in Führung, in der 40. Minute traf Kirchanschörings Christoph Dinkelbach zum Ausgleich. Die Gäste mussten in der 61. Minute noch eine gelb-rote Karte für Thorsten Nicklas hinnehmen, die Überzahl konnten die "Dorfbuam" jedoch nicht ausnutzen.

(Fotoquelle: Charly Becherer)

TSV Großbardorf - ASV Cham 5:1 (4:0)

Eine 1:5-Klatsche gab es für den ASV Cham beim TSV Großbardorf. Dabei stand es zur Halbzeit schon 4:0 für die Hausherren durch Trefer von Floria Dietz (5.), Lukas Illig (20.), Sertan Sener (34.) und Tim Strohmenger (38.). Nach dem Wiederanpfiff erhöhte zunächst abermals Dietz auf 5:0 (55.), ehe Johannes Bierlmeier für den ASV noch auf 1:5 verkürzen konnte.

ASV Neumarkt - DJK Vilzing 1:3 (1:2)

Einen wichtigen 3:1-Erfolg feierte die DJK Vilzing im Verfolger-Duell gegen den ASV Neumarkt. Für die Vilzinger trafen Andreas Jünger (24.) und Jim-Patrick Müller (39., 66.). Neumarkts Jonas Marx hatte zwischenzeitlich per Foulelfmeter zum 1:1 verkürzt (28.). 

(Fotoquelle: dme)

FC Passau - TSV Bogen 1:1 (1:1)

Das Niederbayern-Duell des TSV Bogen beim FC Passau endete 1:1. Noah Aklassou brachte die Hausherren in Führung (38.), Balthasar Sabadus sicherte den Bognern mit seinem Treffer kurz vor der Halbzeit das Unentschieden (44.).

TSV Seebach - 1. FC Bad Kötzting 2:2 (2:1)

Ein früher Doppelpack von Christoph Beck sicherte dem TSV Seebach im Heimspiel gegen den 1. FC Bad Kötzting einen Punkt. Seine beiden Treffer in der sechsten und 21. Minute (per Foulelfmeter) brachten die Gastgeber mit 2:0 in Führung. Jonas Berzl traf jedoch schnell zum Anschluss (24.). Jakub Süsser stellte per Foulelfmeter in der 65. Minute den Endstand her.

(Fotoquelle: RS-Sportfoto)

SpVgg Osterhofen - VfB Straubing 2:0 (1:0)

Eine 0:2-Niederlage musste der VfB Straubing bei der SpVgg Osterhofen hinnehmen. Die Treffer für die SpVgg erzielten Patrick Drofa per Elfmeter (45.+1) und Gökay Gönel (49.).

TSV Karlsfeld - SpVgg Landshut 4:1 (1:1)

Eine deutliche 1:4-Niederlage musste die SpVgg Landshut in der Landesliga Südost gegen den TSV Karlsfeld hinnehmen. Dabei konnten die Landshuter das Ergebnis in Hälfte eins noch ausgeglichen gestalten. Fitim Raqi brachte Karlsfeld in Führung (17.), Alexander Hagl glich per Foulelfmeter aus (23.). Per Freistoß brachte Raqi die Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit auf die Siegerstraße (57.), Michael Dietl schraubte das Ergebnis ebenfalls mit einem Doppelpack (66., 82., Foulelfmeter) auf 4:1.

SpVgg Lam - SV Neukirchen Hl. Blut 0:1 (0:0)

Eine 0:1-Niederlage musste die SpVgg Lam gegen den SV Neukirchen beim Heiligen Blut hinnehmen. Dabei entschied die Partie ein Treffer kurz vor dem Ende durch Zbynek Konopasek (89.).


(Fotoquelle: Richard Richter)

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading