Abschied Bayern-Amateure: Kapitän Feldhahn kündigt Karriereende an

Kapitän Nicolas Feldhahn von den Amateuren des FC Bayern München beendet nach dieser Saison seine Karriere. "Ich bin jetzt in einem Alter, um diesen Schritt zu machen und die Fußballschuhe an den Nagel zu hängen. Ich hatte wunderschöne Jahre hier und bin deutlich länger geblieben, als ich zunächst vermutet hatte", sagte Feldhahn laut Vereinsmitteilung vom Mittwoch. 2015 war der 35-Jährige Abwehrchef vom VfL Osnabrück zu den Münchnern gewechselt.

Feldhahn kommt in seiner Karriere auf über 400 Profieinsätze. Mit der Bayern-Reserve hatte er unter anderem die Drittliga-Meisterschaft im Sommer 2020 gewonnen. "Er hat den vielen jungen Talenten, die er in diesen sieben Jahren auf dem Weg in den Männerfußball begleitet hat, Halt gegeben", sagte Holger Seitz, Sportlicher Leiter am FC Bayern Campus. "Nico wird für immer Legendenstatus bei den Amateuren haben."

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading