Während die Stadt und ihre Bürger schon im Drachenstich-Fieber sind, hat sich der Voithenberg ganz still und heimlich in einen magischen Ort verwandelt: Dort oben ist die versunkene Stadt Atlantis aufgetaucht. Dort "leben" - zumindest für jeweils eine Woche - 120 Kinder. Es ist nämlich wieder Zeltlagerzeit des BDKJ.

Der Regensburger Diözesanverband des "Bundes der Deutschen Katholischen Jugend" lädt jedes Jahr dazu ein - immer unter einem ganz speziellen Motto. Heuer dreht sich alles um die versunkene Stadt Atlantis, Poseidon und seinen Dreizack.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 31. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.