Zwei Fahrzeuge und ein Traktor mit Güllefass waren am Dienstagnachmittag in einen Unfall verwickelt. Dieser ereignete sich gegen 13.45 Uhr auf der Straße von Furth im Wald in Richtung Eschlkam im Bereich Aiglshof.

Zum Unfallhergang erklärte die Polizei, dass dem Traktor, der Richtung Grenzstadt unterwegs war, mehrere Fahrzeug hinterhergefahren sind. Ein 35-jähriger Slowake wollte das Gespann überholen. Dies übersah ein vor ihm fahrender 40-jähriger Ford-Lenker. Durch den Zusammenstoß wurde der Slowake leicht verletzt. Er wurde ins Krankenhaus nach Cham gebracht.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 15.000 Euro.