Furth im Wald Tolle Stimmung beim "Böse-Mädels-Ball"

Ein starkes Blatt: Diese Mädels kamen als Spielkarten verkleidet. Foto: Julia Stoiber

Von alten Damen mit einem Rollator über Schokobons bis hin zu einer Gruppe Zirkus-Darsteller: Mit der Auswahl und Umsetzung ihrer Kostüme haben sich die Damen mächtig ins Zeug gelegt. Präsentiert haben sie diese am unsinnigen Donnerstag beim "Böse-Mädels-Ball" im ATT.

Freundlich empfangen wurden die zahlreichen Gäste mit einem Glas Sekt und hatten dann anschließend im Saal freie Platzwahl. Bevor es um 20 Uhr mit Feiern losging, ließen sich viele der Ballbesucherinnen vom Restaurant "Siegls" zuerst noch kulinarisch verwöhnen.

Gut gestärkt waren sie dann bereit, um in die Nacht hineinzutanzen. Bereits kurz nachdem die Band des Abends, die "Arberland Casanovas", angefangen hatte zu spielen, herrschte bereits tolle Stimmung.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading