Furth im Wald Leonhardiritt ist abgesagt

Der Leonhardiritt findet heuer sicher nicht am Ostermontag statt. Er ist vorerst abgesagt. Foto: Adam

Nun hat es auch die Traditionsveranstaltung Leonhardiritt erwischt: Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation müssen die Verantwortlichen der Stadt, der Pfarrei und der Pferdefreunde den Ritt absagen, teilte am Dienstagmittag Lisa Kager von der Touristinfo mit.

Bei der kirchlichen Traditionsveranstaltung, die seit 269 Jahren alljährlich am Ostermontag stattfindet, wären in diesem Jahr am 13. April wieder viele Reiter mit ihren Pferden und Kutschen durch die Straßen der Grenzstadt gezogen.

Das letzte Mal wurde der Osterritt im Jahr 2001 wegen der Gefahr durch die Maul- und Klauenseuche verschoben. Es wird überlegt, die Veranstaltung im Herbst nachzuholen, so Kager.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading