Furth im Wald Kommunion abgesagt

Am 26. April findet die Erstkommunion auf jeden Fall nicht statt. Ein neuer Termin muss erst noch gefunden werden. Foto: Archiv/Dendorfer

Die für Sonntag, 26. April 2020, anberaumte Erstkommunion in Furth im Wald und Ränkam entfällt und wird bis auf Weiteres verschoben. Das teilte am Mittwoch Stadtpfarrer Karl-Heinz Seidl mit.

"Sobald die Situation und die Umstände es erlauben, suchen wir einen neuen Termin, legen ihn fest und machen ihn bekannt", hieß es.

Ebenso entfällt mit der Erstkommunion natürlich auch die für den 18. April festgelegte Kommunionkleideranprobe. Erst wenn ein neuer Termin feststeht, kann auch die Kleideranprobe neu datiert werden. Für weitere Fragen kann man sich an Pfarrer Seidl, Telefon 09973/1337, wenden.

Um mit den Kindern zu Hause das Osterfest vorzubereiten und stimmig zu feiern, bringt das Kindergottesdienstteam der Pfarrei Vorschläge für die Karwoche und das Osterfest.

Ein Kinderkreuzweg und Bilder zum Ausmalen mit kindgerechten Texten zu den einzelnen Stationen Jesu vom letzten Abendmahl bis zur Auferstehung an Ostern werden in der Kirche und über die Homepage der Pfarrei zur Verfügung gestellt.

Außerdem liegen ein Familienhausgottesdienst und eine Abendandacht für Familien mit Kindern in der Pfarrkirche Furth im Wald und Ränkam aus.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading